Wie man das Label bekommt

Wie man das Label bekommt

Wollen Sie ein Haus bauen und zu Gîtes de France kommen? Haben Sie vor, ein Haus zu kaufen und Urlauber aufzunehmen, und wollen wissen, was unsere Kriterien für Mitglieder sind? Kommen Sie ins erste europäische Homestay-Netzwerk!
Diese Anleitung enthält alle wesentlichen Informationen über die Schaffung einer Gîtes de France Unterkunft: Geist und Philosophie der Gastfreundschaft, Geschichte und Funktionsweise der Bewegung, Produktdefinition, erforderliche Schritte, Buchungsvereinbarungen, Promotion, Besteuerung, Sozialversicherungsbeiträge, Versicherung und gesetzliche Schranken..

Die Qualitätskriterien von Gîtes de France gelten zwar als Voraussetzungen für das Label auf nationaler Ebene und sollen bei der Schaffung von Unterkünften behilflich sein, doch die in Betracht kommenden Unterkunftsarten sind von Département zu Département verschieden. Benötigen Sie auf Ihren Fall zugeschnittenen Rat, wenden Sie sich bitte an die Zweigstelle des Départments, in dem Sie Ihre Unterkunft zu schaffen beabsichtigen.
Alsace
Aquitaine
Auvergne
Bourgogne
Bretagne
Centre
Champagne-Ardenne
Corse
Franche-Comté
Ile-de-France
Languedoc-Roussillon
Limousin
Lorraine
Midi-Pyrénées
Nord-Pas-de-Calais
Normandie
Pays de la Loire
Picardie
Poitou-Charentes
Provence-Alpes-Côte d'Azur
Rhône-Alpes
Guyane
Guadeloupe
Martinique
Réunion